Neue Führung für Recaro Child Safety Vertrieb

Ab dem 6. Juni 2017 erhält das Vertriebsteam von Recaro Child Safety weitere Verstärkung: Thomas Weber tritt die neu geschaffene Stelle als Director Global Sales an.

Thomas Weber verfügt über langjährige Vertriebserfahrung im Bereich der hochwertigen Konsumgüter und war unter anderem erfolgreich für Adidas, Reebok und Kettler tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeiten verantwortete er national und international den Ausbau der Vertriebsaktivitäten sowie die Erschließung neuer Absatz-märkte. Das Unternehmen wünscht Thomas Weber einen guten Start und für seine neue Aufgabe viel Erfolg.

Andreas Fellenz, bislang als Director Sales zuständig, wird künftig nicht mehr für Recaro Child Safety tätig sein. Das Unternehmen dankt ihm für das in den letzten vier Jahren geleistete Engagement und wünscht ihm für seinen weiteren beruflichen und persönlichen Weg alles Gute.

Recaro Child Safety GmbH & Co. KG

Recaro Child Safety mit Sitz in Marktleugast und Stuttgart sowie Niederlassungen in Frankreich, Großbritannien, China und Japan verfügt über Importeure in mehr als 50 Ländern und ist eine selbstständig operierende Spartengesellschaft der Recaro Group. Zur Recaro Group gehören zudem die Recaro Holding mit Sitz in Stuttgart sowie die ebenfalls selbstständige Spartengesellschaft Recaro Aircraft Seating in Schwäbisch Hall. Der konsolidierte Gruppenumsatz belief sich 2015 auf 470 Millionen Euro. Die Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Recaro Automotive Seating ist eine Produktgruppe von Adient und nutzt die Marke Recaro in Lizenz der Recaro Holding. Als aktuell sechsfacher Gewinner des German Design Awards zählt Recaro zu den erfolgreichsten Design-Marken in Deutschland.

Pressekontakt
Julia Möhrle
PR & Marketing Manager

RECARO Child Safety GmbH & Co. KG
Jahnstraße 1
70597 Stuttgart
Deutschland
+49 (0) 711 25277-239
E-Mail