Freiwillige Austauschaktion des Sitzes RECARO Zero.1

Wir führen proaktiv eine Austauschaktion des Kindersitzes Recaro Zero.1 durch. Betroffen ist ausschließlich eine klar eingrenzbare Produktionscharge. Für unsere Kunden ist die Austauschaktion kostenfrei.

Für uns spielen Qualität und Sicherheit eine sehr wichtige Rolle. Dementsprechend testen wir unsere Produkte gewissenhaft, kontinuierlich und werten auch das Marktfeedback unserer Handelspartner systematisch aus. Beim RECARO Zero.1 wurde im Zuge dieses Prozesses festgestellt, dass innerhalb eines eingrenzbaren Produktionszeitraums möglicherweise ein Gurteinsteller verbaut wurde, der in seiner Funktion eingeschränkt ist. Bei den betroffenen Sitzen kann sich deshalb möglicherweise einer der Gurte, die das Kind sichern, während des Gebrauchs lockern. Wenn der Sitz in Fahrtrichtung eingesetzt wird, kann dies im Falle eines Unfalls zu einer größeren Bewegung des Kindes und damit zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit des Kindes führen. Die entsprechenden Sitze können durch ihre Seriennummer eindeutig identifiziert werden. Das Modell RECARO Zero.1 Elite ist von dieser Problematik nicht betroffen.

Die Sicherheit unserer Kunden steht für uns im Fokus. Daher haben wir uns proaktiv für eine freiwillige Austauschaktion entschieden.

Ab sofort können Sie über ein eigens eingerichtetes Onlinetool unter safety.recaro-cs.com prüfen, ob Ihr Sitz betroffen ist und sich gegebenenfalls für den kostenlosen Austausch gegen einen neuen Sitz registrieren. Für Rückfragen haben wir zudem eine telefonische Hotline eingerichtet: Das Serviceteam ist täglich von 6 bis 22 Uhr in Deutschland unter der Nummer 0800-6863560 zu erreichen, europaweit unter der Nummer +49 (0) 9255 77-66.

Durch diese Maßnahme möchten wir im Sinne der Sicherheit unserer Kunden gewährleisten, dass kein entsprechendes Produkt mehr eingesetzt wird. Sollte Ihr Sitz betroffen sein, empfehlen wir ausdrücklich, bis zum Eintreffen des Ersatzprodukts den alten Sitz nur rückwärtsgerichtet, also entgegen der Fahrtrichtung, zu verwenden.

Wir bedauern die Umstände, die Ihnen durch diese Austauschaktion entstehen, und danken Ihnen für Ihr Verständnis.