„Ein Tag Azubi“ bei Recaro

Zum bundesweiten Aktionstag „Ein Tag Azubi“ am 22. November gaben die Wirtschaftsjunioren, in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Schülern der neunten Klasse die Möglichkeit, einen Tag lang Ausbildungsberufe kennenzulernen. Recaro Child Safety begrüßte Kilian Stapf (Bild Mitte), der sich für den Beruf des Industriemechanikers interessiert.

Ein Tag Azubi“ ist Teil des Gemeinschaftsprojekts „Jugend Stärken: 1000 Chancen“. Erstmals auch in Unternehmen in Kulmbach und Umgebung, haben 22 Schüler des Caspar-Vischer-Gymnasiums die Chance genutzt, Ausbildung einen Tag lang hautnah zu erleben, den Arbeitsalltag kennenzulernen und eigene Potentiale zu entdecken. Betreut wurden Sie von den Auszubildenden des jeweiligen Unternehmens.

„Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen bei ‚Ein Tag Azubi‘ im Mittelpunkt. Wir finden diese Aktion klasse, um den Schülern neue Perspektiven in der Region aufzuzeigen. Recaro kann wiederum als Ausbildungsbetrieb auf sich aufmerksam machen. Kilian wurde von unseren Auszubildenden David Hübner (Bild 2.v.l.) und Niklas Riediger (Bild rechts) begleitet, die Fragen beantwortet und ihren Aufgabenbereich vorgestellt haben. Das ermöglicht den direkten Austausch auf Augenhöhe“, so Anja Seifferth, Personalleiterin bei Recaro Child Safety.

Auch die Praxis kam nicht zu kurz: Kilian stellte selbst Werkstücke her und konnte mit der hauseigenen Crashtest-Anlage auf Tuchfühlung gehen. Recaro Child Safety bildet in Marktleugast neben Industriemechanikern auch Industriekaufleute, Technische Produktdesigner und Systemintegratoren aus.



Mehr Informationen zu offenen Lehrstellen gibt es >HIER<.

Zurück

Pressekontakt

Julia Möhrle
PR & Marketing Manager

 

RECARO Child Safety GmbH & Co. KG 
Jahnstraße 1 
70597 Stuttgart 
Deutschland 

Phone: +49 (0) 711 25277-239
Fax: +49 (0) 711 25277-231
E-Mail: julia.moehrle@recaro.com