German Design Award 2017: Drei Auszeichnungen für Recaro

Der Kindersitz Recaro Zero.1 Elite erhält den German Design Award 2017 in Gold. Der Kinderwagen Recaro Citylife wird in den Kategorien „Baby and Child Care“ und „Universal Design“ ausgezeichnet.

Der German Design Award zeichnet jährlich einzigartige Gestaltungstrends aus. Verliehen wird der internationale Premiumpreis vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

Der Recaro Zero.1 Elite erhält in der Kategorie „Baby and Child Care“ die höchste Auszeichnung, die für Spitzenleistungen des internationalen Designs steht: Gold. Dieser besondere Titel wird nur an die Besten der Besten vergeben. Laut Jury bringe der Kindersitz Sicherheit und Komfort für Babys, Kleinkinder und Eltern gleichermaßen. Die ergonomische 360 Grad Drehfunktion spiele hier eine zentrale Rolle. Die Kinder seien rundum – insbesondere auch seitlich – gut geschützt. Für die Eltern biete diese Funktion einen echten Mehrwert – beim Einstieg und bei der Interaktion mit dem Kind. Besonders praktisch sei die herausnehmbare Babyschale in Kombination mit dem Adapter für den Kinderwagen. Gestalterisch baue der  Zero.1 Elite auf die Trends im Automotive Interior Segment auf, überzeuge durch klare Bedienelemente und verstärkt mit funktionellen, farbigen Textilien, Sitzkomfort und Ästhetik.

Der leichte und kompakte Citylife ist der perfekte Kinderwagen für die aktive Familie und wurde in den beiden Kategorien „Baby and Child Care“ und „Universal Design“ zum Winner gekürt. In dem qualitativ hochwertig verarbeiteten, robusten Kinderwagensystem seien Babys und Kleinkinder von allen Seiten optimal geschützt. Neben einem hohen Sitzkomfort biete das intuitiv und einfach zu bedienende Produkt eine Reihe sinnvoller Features, die auch die Eltern glücklich machen. So lautet die Jurybegründung.

Die Jury des German Design Award 2017 setzt sich aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen. Alle Jurymitglieder sind anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten. In jeder der Wettbewerbskategorien werden die Auszeichnungen Gold, Winner und Special Mention vergeben. Insgesamt wurden rund 2.000 Produkte von der Jury im Bereich Excellent Product Design bewertet. Die offizielle Preisverleihung findet am 10. Februar auf der Messe Frankfurt im Rahmen der Ambiente statt.

Zurück

Pressekontakt

Julia Möhrle
PR & Marketing Manager

 

RECARO Child Safety GmbH & Co. KG 
Jahnstraße 1 
70597 Stuttgart 
Deutschland 

Phone: +49 (0) 711 25277-239
Fax: +49 (0) 711 25277-231
E-Mail: julia.moehrle@recaro.com